Staatsmeisterschaft 2021

Vom 10.12. bis 12.12. fanden in Linz die österreichischen Meisterschaften statt, bei der Olga Mikutina und Isabelle Nachbaur vom Feldkircher Eislaufverein, als einzige Läufer aus Vorarlberg, an den Start gingen.

Bei der österreichischen Staatsmeisterschaft konnte Olga mit ihren beiden Programmen überzeugen und gewann die Gruppe mit 169,10 Punkten. Sie konnte somit den Staatsmeistertitel vom vorigen Jahr verteidigen.

Bei der österreichischen Jugendmeisterschaft lag Isabelle nach dem Kurzprogramm auf dem guten 5. Platz. Die Kür lief leider nicht wie geplant und sie erreichte in der Gesamtwertung den 7. Platz mit 58,55 Punkten. Der Titel in dieser Gruppe ging an Flora Schaller aus Salzburg.

Wir gratulieren!

Bericht: FEV
Fotos: Luca Tonegutti, Olga Mikutina

 

Detailierte Ergebnisse

Olga Kurzprogramm (YouTube)
Olga Kür (YouTube)

Isabelle Kurzprogramm (YouTube) 
Isabelle Kür (YouTube)

Zurück